5 SOS

5 Seconds Of Summer


5 Seconds Of Summer (5SOS)  wurden im Frühjahr 2011 von Luke Robert Hemmings, Michael Gordon Clifford und Calum Thomas Hood gegründet, die sich an ihrer Schule (Norwest Christian College) kennenlernten und befreundeten. Sie fingen an, Covers von bekannten Liedern auf YouTube hochzuladen. Ihr Cover von Chris Brown „Next To You“ erreichte bis heute über 700.000 Aufrufe. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Covers von den Jungs und somit entstand 5 Seconds Of Summer. Im Dezember 2011 trat der Schlagzeuger Ashton Fletscher Irwin der Band bei, seitdem hat sich die Zusammensetzung der Band nicht mehr verändert. Auf YouTube erreichten sie schon weit über 5 Millionen Aufrufe und bauten eine große Fangemeinde auf sozialen Netzwerken wie Twitter, Tumblr und Facebook auf.

2012 erregte die Band das Interesse von großen Musiklabels und Verlagen und unterzeichneten schließlich einen Vertrag mit Sony ATV Music Publishing. Obwohl sie weiter keine Unterstützung erhielten brachten sie am 26. Juni 2012 ihre erste EP, welche den Namen „Unplugged“ bekam, raus. Ihre EP erreichte Platz 3 in den iTunes Charts in Australien und landete in den Top 20 in Neuseeland und Schweden.

Großen internationalen Erfolg erreichten sie, als Louis Tomlinson, Sänger aus der britischen-irischen Boygroup One Direction, einen Link zu dem YouTube Video von ihrem Lied „Gotta Get Out“ twitterte. Das Thema von Interesse waren 5 Seconds Of Summer wieder, als sie am 19. November 2012 ihre Singel „Out Of My Limit“ veröffentlichten und Niall Horan (ebenfalls Sänger von One Direction) einen Link zu ihrem Video twitterte, das so innerhalb von 24 Stunden über 100.000 Aufrufe erhielt.

5 Seconds Of Summer verbrachte die zweite Hälfte des Jahres 2012 mit dem Schreiben neuer Songs, für ihre zweite EP. Die EP „Somewhere New“ veröffentlichten die Jungs dann am 7. Dezember 2012.

Mitte Dezember 2012 begaben sich die Jungs auf eine Songwriting-Reise nach London, wo sie mit verschiedenen bekannten Künstlern wie McFly, Roy Stride von Scouting For Girls, Nick Hodgson von Kaiser Chiefs, Jamie Scott, Jake Gosling, Steve Robson und James Bourne von Busted, für ihr eigenes Album Lieder schrieben.

Am 14. Februar 2013 gaben sie bekannt, dass sie als Vorband von One Direction, auf deren weltweiten Take Me Home Tour, auftreten. Die Tour startete am 23. Februar 2013 in der O2 Arena in London und endete am 4. November 2013 in Japan. 5 Seconds Of Summer unterstützte One Direction in Großbritannien, Irland, den USA, Australien und Neuseeland.

Ihre Single „Try Hard“ veröffentlichten die Jungs am 1. Juni 2013 auf ihrem YouTube Kanal (hemmo1996) und am 23. September 2013 folgte ihr neues Lied „Wherever You Are“.

Im Mai kündigten dir Jungs ihre „Pants Down“ Tour an. Ihre Tour beinhaltete Shows in Sydney, Brisbane und Adelaide.

Zurzeit arbeiten die Jungs an ihrem Debütalbum, welches voraussichtlich im Frühjahr 2014 erscheinen wird.

Einflüsse der Band sind Blink-182, All Time Low, Ed Sheeran, Mayday Parade, Boys Like Girls und Busted. 

Website: *klick*
YouTube: *klick*
Twitter: *klick*
Twitcams: *klick*
Instagram: *klick*
Tumblr: *klick*
Keek: *klick*
Merch Store: *klick*


Luke Robert Hemmings
 (*16. Juli 1996)
Gesang+Gitarre


Calum Thomas Hood 
(*25. Januar 1996)
Gesang+Bass




Michael Gordon Clifford
 (*20. November 1995)
Gesang+Gitarre



Ashton Fletscher Irwin
 (*7. Juli 1994)
Gesang+Schlagzeug



Kommentare:

  1. Haii :D ICh liiiiiiiiieeeeeebeeeeeeee deinen Blog *---* er ist so genial und deine imagin*0* kannst du mir auch mal so eins machen? *----* also so ein bilderimagin :D ich find so gut wie aktuell der Blog ist *-----* :D
    xx annika (du weißt schon emails und so chek aber net wie ich das anginn kan ._. :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AHHHH! :D DANKE! :)
      Klar kann ich machen. Schick mir nur ne Mail an 5SecondsOfSummerBLOG@gmx.de mit dem Bild. :D

      Löschen
  2. hi fiend den blog auch voll cool

    AntwortenLöschen
  3. Echt coole Seite ich liiieeeebbbeeee deinen Blog so sehr!! ♥
    Du hast dir voll viel Mühe gegeben was man auch echt sehen kann :)
    lg Annika

    AntwortenLöschen